Dieser Extrakt heilt Krebs in 48 Stunden!

Dieser Extrakt heilt Krebs in 48 Stunden!

Onkologen haben jetzt herausgefunden, dass dieser Saft in nur 48 Stunden Krebs heilt!

Krebs wächst in Form von Tumoren in unseren Zellen und vermehrt sich oft (jedoch zu 99% Wahrscheinlich nach Chemotherapie und Bestrahlung) explosionsartig in unserem Körper und vermehrt sich dort ungehindert von unserem Immunsystem freudig weiter.

Diese Entwicklung – der Krebs – zählt zu den tödlichsten Krankheiten, die wir kennen. Doch jetzt haben kanadische Wissenschaftler herausgefunden, dass ein natürliches Pflanzenextrakt Krebs in nur 48 Stunden abtöten kann. Wissenschaftler haben die Auswirkungen von Löwenzahnwurzelextrakt auf Krebs bereits seit dem Jahr 2009 beobachtet, jedoch fiel in diesem Jahr besonders auf, dass es einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Löwenzahnwurzel-Tee und einem verminderten Risiko Krebs zu entwickeln, gibt.

„Wir erhielten die Information von einem Kollegen, ein Onkologe hier in Windsor, der beobachtet hatte, dass seine Patienten nach der Einnahme von Löwenzahnwurzeltee Besserung erfuhren.“ So die leitende Forscherin Pamela Ovadje

Sehr skeptisch machten sich die Forscher an die Arbeit den Löwenzahnwurzeltee auch anderen Patienten täglich zu trinken zu geben. Es war einfach zu unglaublich, dass eine Pflanze, die als „Unkraut“ überall frei wächst, gegen Krebs helfen sollte, und wenn dem so wäre, dann hätten die Menschen das bereits vor langer Zeit herausgefunden, oder nicht?

Also stellten die Wissenschaftlier ein Extrakt her, welches sie im Labor beobachteten. Sie untersuchten das Verhalten von verschiedenen Krebszellen in Gegenwart des Löwenzahnwurzelextraktes. Darunter waren Zellen von Gebärmuttermyomen, Leukämiezellen oder Bauchspeicheldrüsenkrebszellen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Löwenzahnwurzelextrakt sehr stark gegen die Krebszellen vorgeht, während es gesunde Zellen völlig intakt und unangetastet lässt. Auch eine Transplantation von Krebszellen in Gewebe von lebenden Mäusen zeigte im Labor denselben Effekt.

Die Wirkungsweise des Löwenzahnwurzelextraktes beruht auf dem Einleiten der Apoptose, dem natürlichen, programmierten Zelltod. Der Extrakt leitet den Zelltod bei Krebszellen ein, was ein gesundes Immunsystem laut Dr. Leonard Coldwell (Buch) immer kann, außer wenn der Körper krank oder geschwächt ist, oder „vergiftet“ wird (Chemotherapie).

Seit dem Jahr 2015 ist das Löwenzahnextrakt bei Krebskranken Patienten zu Studienzwecken erlaubt. Im Moment laufen die ersten Studien bei Leukämie- und Lymphdrüsenkrebspatienten, und die Forscher sind überzeugt vom Potential des Pflanzenextrakts.

„Das könnte der Durchbruch in der körperlichen Krebstherapie sein, auf den wir schon immer gewartet haben!“

Quelle : http://krebspatientenadvokat.de/?p=492 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.