Schambeinentzündung

Die Schambein-Entzündung scheint im Steigen begriffen. Bei Sportlern hört man das oft, doch diese Entzündung findet man auch häufig in allen den verschiedensten Menschen- und Berufsgruppen. In meiner ganzheitlichen Behandlung wird das Schambein automatisch mit untersucht und bei Bedarf behandelt.

Es ist eines meiner Spezialgebiete und die Erfolgsrate ist bei über 90 %. Beschwerden mit dem Schambein können zu Leistenbrüchen oder Hüftarthrose führen. Sehr oft sind dabei auch Darm, Blase und die Lendenwirbelsäule bzw. die Oberschenkelmuskeln mitbetroffen.

Ursachen:

Wegen der vielseitigen Ursachenmöglichkeiten bei Entzündungen macht es wiederum Sinn, den gesamten Körper bzw. den gesamten Menschen zu behandeln, genauer gesagt in seinem Heilprozess zu unterstützen.