Schulterprobleme

Die Schultern ist bekanntlich das komplexeste und dadurch auch das am kompliziertesten zu therapierende Gelenk des Menschen. Auch für mich war das jahrelang so. Von 2006 – 2008 habe ich als Physiotherapeut der österreichischen Faustball-nationalmannschaft gearbeitet. Und das brachte den Wandel. Seit dem kann ich mich als Schulterspezialist bezeichnen. Da hatte ich an einem Tag 14 Junioren in meiner Praxis (beinahe alle Faustballer haben Probleme mit Schultern und Ellbogen). So nach der Behandlung des 10 Spielers war ich so fertig (geschafft), dass ich wie in einen Trancezustand verfiel. Und da geschah es, ich sah den ganzen menschlichen Aufbau anders als je zuvor, verstand die Funktionsweise und das Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen, Gefäßen und Fascien auf eine komplett neue Art.

Seit dem sind beinahe alle Schulterproblem, einmal abgesehen von den die unbedingt operiert werden müssen, in wenigen Sitzung so hergerichtet, dass sie wieder bestmöglich ausheilen können.

Vielfach können sogar Operationen vermeiden werden. 

Beste Erfolge bei:

  • Schulterluxation
  • Impingementsyndrom
  • Frozen Schoulder
  • Schulterschmerzen
  • Schulter und Oberarmbrüche
  • nach Schulterverletzungen
  • nach Schulteroperationen
  • usw.