Bildungsprogramm

Seminare zur Schneider-Methode

(Hier geht es zum Terminkalender)

Vorläufige Zusammenstellung, Änderungen vorbehalten

Seminarthemen

1. Grundkurs – Techniken der Schneidermethode

2. Gelenke und Weichteile

3. Kopf & Kiefer, Knochen

4. Kinder 

5. Musik

6. Beauty

7. Intensivwochenenden zu den verschiedenen Themen

Zu 1.Grundseminar, Techniken der Schneidermethode

Kursinhalt:

Bei diesem Basiskurs werden anatomische und physiologische Grundlagen aufgefrischt und mit den Erkenntnissen der ganzheitlichen Therapie abgestimmt. Besonderes Augenmerk wird auf die so wichtige Wechselwirkung Struktur/Körperchemie – energetischer Zustand gelegt. Diese oft kompliziert dargestellten Zusammenhänge sind relativ einfach darstellbar und die Grundlage, um die Schneidermethode zu verstehen und ausführen zu können.

Narben entstören und Gewebe frei machen sind die weiteren Punkte des Wochenendes. Narben sind Hauptursachen für Krankheiten und Probleme. Es gibt viele Zusammenhänge zwischen Narben und Gesundheitsstörungen, die im ersten Kurs immer wieder mit eingeflochten werden.

Erlernen der Modulations- und Lösungstechnik nach Schneider. Das Grundprinzip und die Auslotung, wie die Lösungsansätze sein können, stehen hier im praktischen Mittelpunkt.

Auch die APM-Arbeit nach Schneider wird hier erklärt und erlernt. Auraarbeit wird erklärt und erlernt, um Heilvorgänge zu erleichtern und das energetische Gleichgewicht herzustellen. In diesem Seminar können Menschen mit einem guten Fühlvermögen viel mitnehmen.

Voraussetzung: gutes Fühl- bzw. Tastvermögen und Interesse an Körper- und Energiearbeit.

Was mit der Schneidermethode alles bewirkt werden kann, ist auf der Homepage in der linken Seitenleiste zu finden. Emotionale Arbeit ist bei intensiver Anwendung der Schneider-Methode oft hilfreich.

Zu 2. Gelenke und Weichteile

Bänder, Sehen, Kapseln Muskeln, Organe, die großen Gewebe unseres Körpers werden in diesem Seminar vorgestellt, das heißt frei gemacht. Frei von Verklebungen, Verspannungen, Fehlstellungen werden korrigiert. Doch nicht wie im üblichen Sinn. Es wird nicht gezerrt oder mit Gewalt eingerichtet. Es werden die möglichen Gründe angesprochen und dann die Lösungsansätze durchgearbeitet.

Zusammenhänge der ganz besonderen Art werden besprochen und gezeigt. Fühlvorgänge, die Suche nach Blockaden, das vorgehen in den verschiedensten Varianten wird vorgestellt und erlernt.

Die Schlauch- und Kugeltheorie wird vorgestellt und vermittelt.

Schmerzbehandlung

Voraussetzung sind die Teilname am Grundseminar und eine medizinische oder therapeutische Ausbildung, in der berührende Behandlungen (nach gesetzlicher Definition) vorgesehen sind.

Eine gesunde Mischung aus medizinischem Wissen, Verständnis von Technik und gesundem Fühlmermögen (Feingefühl) ist wichtig.

Zu 3. Kopf & Kiefer, Knochen

Die Entstörung von Kopfblockaden, von Verklebungen bis hinein in die harte Gehirnhaut, die Lösung von Ohrblockaden (Mittelohrentzündung, Tinitus, Gehörsturz), die Korrektur von Nase, Kiefer und Zähnen sowie die Reorganisation des gesamten Kopfes bilden die Themen dieses Seminars. Auch die Freimachung der Halsfaszien gehört dazu. Themen, die äußerst viel Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden und die Gesundheit haben.

Dieses Seminar ist höchst intensiv und verlangt viel Kraft und Gefühl sowie profunde medizinische Kenntnisse.

Voraussetzung: Grundseminar, Kraft, Feingefühl, ein gutes Verständnis für Technik und Mechanik sowie eine medizinische oder therapeutische Ausbildung, in der berührende Behandlungen (nach gesetzlicher Definition) vorgesehen sind.

Zu 4. Kinder

Kindertherapie einfach gemacht. Sucht und findet man die Ursachen, erkennt man erst einmal die Zusammenhänge, dann ist Kindertherapie meistens sehr einfach. Kinder sind meistens weich wie Schwämme und daher auch einfach in die Balance zu bringen. Ist das nicht so, dann liegen schwerwiegende emotionale oder mentale Störungen zugrunde.

Themen siehe Kinder

Voraussetzung Grundkurs und eine medizinische oder therapeutische Ausbildung, in der berührende Behandlungen (nach gesetzlicher Definition) vorgesehen sind.

Zu 5. Musik

Schön klingende Musik braucht Musiker (Sänger/innen) die Musikalität, Technik, Takt und alles, was eben Musik ausmacht, brauchen. Musiker/innen brauchen aber auch einen freien Körper. Bei Musikern, die Klänge blasend oder singend erzeugen, brauchen zudem einen freien Kopf (inkl. Kiefer, Gesicht, Gaumen und Hals), damit sie gut und angenehm klingen.

Das Seminar Musiktherapie beinhaltet die Mischung der in den anderen Seminaren besprochenen Themen, die für guten Klang sowie guten Ansatz (bei Blechbläsern) wichtig sind. Auch die Themen von Seiteninstrumenten bis hin zu Hinweisen auf passende Haltung oder richtiges Sitzen beim spielen werden besprochen und gezeigt.

Ein sehr spannendes, interessantes Seminar, das die wunderbaren Möglichkeiten in der Musiktherapie zeigen. Ich arbeite schon seit 15 Jahren intensiv mit Orchestermusikern und Sänger/innen bis hinauf in die oberste Liga (METROPOLITAN etc.) zusammen.

Voraussetzung: Grundseminar, Kraft, Feingefühl, ein gutes Verständnis für Technik und Mechanik sowie eine medizinische oder therapeutische Ausbildung, in der berührende Behandlungen (nach gesetzlicher Definition) vorgesehen sind. Nach dem Grundseminar wird sich zeigen, wer für diese äußerst anspruchsvolle, feinfühlige Arbeit, aber auch sehr interessante Arbeit geeignet ist.

Zu 6. Beauty

Im Seminar Beauty werden ähnlich dem Seminar Musik die Inhalte vorgestellt und gelernt, die für die Schönheit, Strahlung, Ausstrahlung und Vitalität so wichtig sind.

Außerdem werden hocheffektive Gesichtsmasken, Bauchmasken (Schwangerschaftsstreifen) Cremen, Nahrungsergänzungen und Bewegungen gelernt.

Voraussetzung: Grundseminar, Kraft, Feingefühl, ein gutes Verständnis für Technik und Mechanik sowie eine medizinische oder therapeutische Ausbildung, in der berührende Behandlungen (nach gesetzlicher Definition) vorgesehen sind.

Zu 7 Intensivwochenenden zu den verschiedenen Themen.

Je nach Bedarf halte ich immer wieder Intensiv-Seminare, um gelerntes zu intensivieren und um auftretende Fragen zu klären bzw. die entsprechenden Techniken oder Möglichkeiten nochmals durchzuarbeiten.

Alle Seminare sind intensiv und bieten den Therapeuten, die wirklich an guten Resultaten, an ganzheitlicher Heilung auf breiter Ebene interessiert sind, profundes, teilweise neues Wissen und eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Euer

DPT Gerhard Schneider im Namen der des Institutes La Vie

kurse-die-schneider